EduTale

 Ihr Spezialist für rollenspielpädagogische Konzepte, Beratung und Materialien


Interdisziplinärer Workshop

 Pen-&-Paper Rollenspielen

06. und 07. November 2021

 

Workshop 2021 (online)
06. und 07.11.2021
Flyer Interdisziplinär neu.pdf (270.1KB)
Workshop 2021 (online)
06. und 07.11.2021
Flyer Interdisziplinär neu.pdf (270.1KB)

Wissen erzählen. Menschen verbinden.

 

EduTale steht für die Entwicklung, Angebot und Beratung zu Pen-&-Paper-Rollenspielen als  Methode der Teambildung und als pädagogische Methode in der Schule und in der spielunterstützten (Ergo-)Therapie. 

Ein Rollenspiel ist ein Erzählspiel, und damit steht das Element des Erzählens im Mittelpunkt. Durch die Mechanismen des Spiels wird der Erzählvorgang gelenkt und gefördert. Zu den Erzählspielen gehören u.a. Story-Cubes, Erzähl-Kartenspiele, Pen-&-Paper-Rollenspiele und auch digitale Spiele. 

Der Vorteil von Erzählspielen liegt im Erleben der Geschichte, welches sich sehr motivierend auf die SpielerInnen und positiv auf nachhaltiges Lernen auswirkt. Dabei sind Erzählspiele inklusiv, kooperativ und vielfältig einsetzbar. 

Erzählspiele sind für alle Jahrgangsstufen adaptierbar, Sprache und Kommunikation stehen im Zentrum des Spiels und nur die eigene Fantasie ist eine Grenze. 

Ziel eines Erzählspieles ist es, dass alle gemeinsam eine Geschichte erleben. Es gibt kein Wettstreit. Für jede Spielgruppe benötigt man eine(n) Erzähler(in) und mehrere SpielerInnen, die Figuren in der Geschichte spielen. Je mehr Fantasie eine Gruppe mitbringt, desto weniger Material ist nötig. Stift und Block (Pen-n-Paper) können für ein Spiel durchaus reichen. Für bestimmte Inhalte bieten sich passend vorbereitete Abenteuer an.

Kathrin Fischer